Für Calliope-Fans


Mein Fokus liegt auf Lösungen aus dem Avaya Portfolio, insbesondere IP Office und Avaya IX Spaces. Mein Sohn Marlon ist grundsätzlich technikbegeistert (von wem er das nur hat?) und hat sich eine eigene Webseite gewünscht, auf der er seine Erfahrungen mit dem Calliope mini teilen kann. Daher habe ich mit ihm gemeinsam diese Seite erstellt und in meine eigene Homepage eingebettet. Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren.


Über mich

Ich bin Marlon und gehe im Moment in die vierte Klasse der Grundschule. Seit dem Ende der dritten Klasse kenne ich den Calliope mini und bin begeistert davon. Mit dem Calliope kann ich kleine Programme programmieren und lauter spannende Mini-Projekte umsetzen.

Über den Calliope mini?

Der Calliope mini ist ein Minicomputer, mit dem Kinder in die Welt der Programmierung eintauchen können. Wenn Du den Calliope mini bestellst ist schon ein Demoprogramm installiert, mit dem Du verschiedene Funktionen ausprobieren kannst.

Komponenten

Diese Komponenten stehen Dir für Deine Projekte auf dem Calliope mini zur Verfügung:

  • Eine Matrix aus 5×5 roten LEDs
  • Eine RGB-LED
  • Zwei Taster (A und B)
  • Einen Piezo-Lautsprecher
  • Berührungsempfindliche Kontakte an den Ecken der Platine
  • Verschiedene Sensoren:
    • Kompassensor (zur Bestimmung der Lage und Ausrichtung)
    • Temperatursensor
    • Lichtsensor
    • Mikrofon

Downloads

Solltest Du die installierten Demoprogramme einmal überspielt haben, kannst Du sie jederzeit von der Seite des Calliope Projekts herunterladen.

Programmieren

Auf dem Calliope mini wird nicht direkt programmiert, sondern es werden Programme erstellt und dann auf den Calliope kopiert.

Zur Erstellung der Programme am Computer sind die gängigsten Editoren NEPO im Open Roberta Lab des Fraunhofer Instituts oder MakeCode von Microsoft benutzen.

Auch am Tablet können Programme erstellt werden: https://calliope.cc/programmieren/mobil

Programme übertragen

Es gibt zwei Wege Programme auf den Calliope mini zu übertragen. Wenn Du mit dem Computer programmierst, dann musst Du die erstellten Programme über die USB-Schnittstelle auf den Calliope mini übertragen.

Programmierst Du mit der Calliope App auf dem Tablet, so ist es auch möglich die Programme per Bluetooth zu übertragen. Wie Du eine Bluetooth Verbindung herstellst ist hier beschrieben: https://calliope.cc/programmieren/mobil

Hinweis

Wie Du Programme per Bluetooth überträgst, ist unter dem vorherigen Link erklärt. Allerdings geht die Bluetooth-Kopplung des Calliope verloren, sobald Du einmal ein Programm über USB auf den Calliope kopiert hast.

Um in diesem Fall die Bluetooth-Einstellungen zurückzusetzen und wieder Zugriff auf den Kopplungsmodus zu haben, ist es erforderlich, wieder das Demoprogramm auf den Calliope zu spielen.

Beispielprogramme

Hier wirst Du verschiedene Beispielprogramme finden.

Piano

Während die RGB-LED die ganze Zeit die Farben wechselt, kann durch Berühren der Kontakte an den Ecken ein Ton erzeugt werden.

Piano Programm by Marlon Wilke
Piano Programm by Marlon Wilke

Kontakt

Brauchst Du Hilfe bei der Programmierung Deines Calliope? Dann schreib mir doch einfach eine Nachricht. Du erklärst mir, was Du haben willst und ich schaue, wie Du das programmieren musst.


Datenschutz